WordPress-Theme installieren – 3 Wege zum Ziel

Hat man WordPress erfolgreich installiert, ist mit das erste was man tut, ein passendes Theme zu installieren. In diesem Artikel werde ich Ihnen 3 Wege beschreiben, ein Theme in WordPress zu installieren.

WordPress Theme installieren über die integrierte Theme-Suche

Wenn Sie sich ins Backend Ihrer Seite eingeloggt haben, navigieren Sie zur Funktion Design und klicken auf den Unterpunkt Themes. Bei einer jungfräulichen WordPress-Installation werden Ihnen hier alle vorinstallierten Themes angezeigt ( Standard Themes von WordPress ).

Wer nun ein WordPress Theme installieren will, das sich noch nicht auf dem Server befindet, klickt am oberen Rand der Seite auf den Button Installieren. Daraufhin öffnet sich die nächste Seite mit der Möglichkeit das gesamte Theme-Sortiment des Marktplatzes von WordPress zu durchsuchen und ein entsprechendes Theme auszuwählen. Dazu können Sie sich in den Kategorien Vorgestellt, Populär, Neuste umsehen, Sie können Themes nach Funktionen filtern oder rechts oben im Suchfeld den Namen eine Themes oder Teile dieses eingeben und suchen.

wordpress-theme-installieren-schritt1

wordpress-theme-installieren-schritt2-weg3-1024x475

Haben Sie sich für ein Theme entschieden, dann fahren Sie einfach mit der Maus über das Vorschaubild und klicken den Button Installieren.

Anschließend wird eine Seite angezeigt, auf der Sie die Verbindungsinformationen Ihres Webservers eingeben müssen. Im ersten Feld, geben Sie den Namen des Hosts ein. Dieser ist häufig localhost, aber Sie finden ihn auch in der wp-config-php-Datei der WordPress-Installation. Das zweite Feld benötigt den Benutzernamen Ihres FTP-Zugangs und das dritte Feld, das dazugehörige Passwort. Als Verbindungstyp wird meistens FTP eingestellt. Sobald alle Felder ausgefüllt sind, klicken Sie auf Fortfahren.

Wenn alles glatt gelaufen ist, dann bekommen wir im nächsten Bildschirm die Meldung, dass das Theme erfolgreich installiert wurde.

wordpress-theme-installieren-schritt3-weg1-768x478

wordpress-theme-installieren-schritt4-weg1

Der letzte Schritt ist die Aktivierung des soeben installierten Themes. Das funktioniert mit einem Klick auf den Link Aktivieren und wir haben es geschafft. Sie werden wieder auf den Startbildschirm des Menüpunktes Themes geleitet und sehen nun, dass das neue Theme installiert und aktiviert ist. Das heißt, ready to use.

 

WordPress Theme im Backend hochladen und installieren

Für die zweite Möglichkeit ein Theme zu installieren, muss erst einmal eine Voraussetzung erfüllt sein. Wir müssen das zu installierende Theme bereits heruntergeladen und auf unserer Festplatte liegen haben.

Themes kostenlos herunterladen, können Sie auf der offiziellen Seite von WordPress unter https://wordpress.org/themes/ .

Anschließend begeben wir uns wieder zum Menüpunkt Themes in unserem Backend und klicken oben auf den Button Installieren. Im nächsten Bildschirm bleiben wir mit der Maus direkt oben und klicken auf Theme hochladen. Nun haben Sie die Möglichkeit das Theme als ZIP-Datei hochzuladen. Dazu können Sie entweder auf Datei auswählen klicken und die entsprechende Datei, im sich öffnenden Windows-Fenster, auswählen oder Sie ziehen die ZIP-Datei auf Ihrer Festplatte einfach, per Drag&Drop, auf den Button Datei auswählen.

Anschließend klicken Sie dann auf Installieren.

wordpress-theme-installieren-schritt3-weg2

wordpress-theme-installieren-schritt4-weg2

Wie im ersten Installations-Weg auch, landen wir jetzt wieder auf der Seite zur Eintragung der Verbindungsinformationen Ihres Webservers. Ist das erledigt, klicken Sie auf Fortfahren.

Sofern auch hier alles reibungslos geklappt hat, bekommen Sie wieder die Nachricht, dass das Theme erfolgreich installiert wurde.

wordpress-theme-installieren-schritt5-weg2-768x478

Wordpress Theme installieren Schritt 1

Der letzte Klick in diesem Installationsprozess geht wieder auf den Link Aktivieren. Fertig! Ihr Theme ist nun installiert, aktiviert und wird auf Ihrer Seite angezeigt.

WordPress Theme über FTP-Zugang hochladen und installieren

Die dritte Methode ein WordPress Theme zu installieren, ist eher für etwas fortgeschrittenere PC-User und geht direkt über den FTP-Server.

Auch hier müssen wir zuerst das entsprechende Theme herunterladen und ganz wichtig, die ZIP-Datei diesmal entpacken.

Loggen Sie sich nun über einen FTP-Zugang in Ihren Webspace ein. Das können Sie über den integrierte FTP-Zugang im Kundebereich Ihres Webhosters tun oder Sie nutzen dazu einen externen FTP-Client, wie FileZilla.

Navigieren Sie nun in den Ordner, in dem die WordPress-Installation liegt. Von hier aus geht es weiter zum Ordner /wp-content und anschließend in den Unterordner /themes. Im Ordner /themes befinden sich alle Themes, die bereits auf Ihren Webspace hochgeladen sind. Das bedeutet, genau hierhin muss auch das neue Theme.

wordpress-theme-installieren-schritt1-weg3

Laden Sie also ( bei FileZilla einfach per Drag&Drop ) den entpackten Theme-Ordner in das Verzeichnis /wp-content/themes . Ist dieser Vorgang abgeschlossen, fehlt nur noch ein einziger Schritt, nämlich die Aktivierung der hochgeladenen Dateien.

Dazu wechseln wir wieder ins Backend unserer WordPress-Installation und steuern den Punkt Design – Themes an. Hier befinden wir uns wieder im Bildschirm, der alle installierten Themes anzeigt. Auch Ihr neues, das gerade hochgeladen wurde, sollte nun hier angezeigt werden.

Ein letzer Klick auf den Button Aktivieren, sorgt dafür, dass das neue Theme auf unsere Website angewendet wird.

wordpress-theme-installieren-schritt2-weg3-1024x475

Endlich nicht mehr nur zuschauen, sondern selbst neue Kunden im Internet gewinnen?

Dann holen Sie sich die Hilfe eines Profis und rufen Sie mich an unter 0157 760 31 621 oder schreiben Sie mir unkompliziert per Mail an kontakt@yannicktwickler.com !

Telefon

0157 760 31 621

Standort

Im Gillesbachtal 20, 52066 Aachen

Jetzt Kontaktformular ausfüllen

Sie wollen mehr Umsatz und neue Kunden übers Internet gewinnen? Haben nur eine allgemeine Frage? Egal was es ist, wir sind nur eine E-Mail weit entfernt.

Hinweis gemäß DSGVO

Designed by yannicktwickler.com  – Copyright 2018 | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Kostenloses Ebook