Kostenlose Bilder für Ihre Website/Ihren Blog

Ein Blog ohne Bilder ist in der Regel ein recht trostloser Ort. Sicher besteht das Web und die wichtigsten Inhalte im Netz hauptsächlich aus Text, doch erst die Mischung der verschiedenen Medien ( Text, Bild, Video ) macht das Internet zu dem, was es heute ist.

Ein Blogger ist aber in der Regel auch kein Fotograf und hat für jedes erdenkliche Thema das passende Bildmaterial auf dem Rechner. Um dennoch nicht auf Bilder für die eigenen Artikel verzichten zu müssen, hat man nun zwei Möglichkeiten.

Die erste Möglichkeit ist Bildmaterial unter bestimmten Lizenzbedingungen einzukaufen. Dafür gibt es unzählige Plattformen, auf denen wirklich höchst professionelle Fotos, Illustrationen, Grafiken, wie auch Vektordateien angeboten werden. Auf solchen Stockphoto-Seiten ist die Auswahl wirklich grenzenlos und vor allem von extrem hoher Qualität, ABER jedes Bild kostet nun mal Geld. Und wenn viele Blogger beim Start ihrer Seite eines nicht so locker sitzen haben, dann ist das wohl Geld. Wenn man nun für jeden Artikel, den man schreibt, auf einer solchen Plattform auch nur ein Bild oder eine Grafik kauft, welche im Durchschnitt ( bei vernünftiger Auflösung ) rund 2 Euro oder mehr kostet, dann können das schon mal einige hundert Euro werden, bis der eigene Blog überhaupt erst den ersten Euro einspielt.

Gott sei Dank sind die großen Stockphoto-Plattformen nicht die einzige Quelle im Netz, aus der man fremdes Bildmaterial beziehen kann. Und Gott sei Dank gibt es auch alternative Foto-Plattformen, auf denen die dort zur Verfügung gestellten Bilder völlig kostenlos und ohne jegliche Lizenzbeschränkung verwendet werden dürfen.

 

 

 

Kostenlose Bilder für Ihre Website bei Pixabay

Meine Lieblingsplattform dieser Art ist zu Zeit Pixabay.

Auf Pixabay.com gibt es über 650.000 kostenlose Fotos, Vektoren, Illustrationen und Videos, welche nicht nur kostenlos sind, sondern auch frei verwendbar sind. Die Bilder auf dieser Seite sind unter einem speziellen Lizenzmodell veröffentlicht, den Creative Commons CC0 und damit als gemeinfrei veröffentlicht. Das bedeutet auch, dass bei Verwendung der Bilder von Pixabay keine Namensnennung des Urhebers nötig ist, Sie diese verändern und für den kommerziellen Einsatz verwenden dürfen. Also genau die Freiheiten, die man sich als Blogger bei der Verwendung von Bildmaterial wünscht.

Sind Sie also auf der Suche nach einem thematisch passenden Bild für Ihren neuen Blogartikel, dann gehen Sie einfach auf Pixabay.com und geben Sie Ihr Suchwort/Keyword in die Suchleiste auf der Startseite ein. Rechts daneben können Sie nun Ihre Suche noch verfeinern, also gewisse Filter einstellen. Anschließend klicken Sie auf den blauen Button mit der Lupe, um die Datenbank zu durchsuchen.

kostenlose-bilder-fuer-blog-auf-pixabay

Haben Sie auf den folgenden Ergebnisseiten ein Bild gefunden, dass Sie gerne verwenden möchten, dann klicken Sie auf dieses. Nun öffnet sich die Bildseite, auf der Sie das Bild herunterladen können. Dazu schauen Sie auf die rechte Seite des Bildschirms und klicken auf den grünen Button mit der Aufschrift „Kostenloser Download“. Danach wählen Sie eine von 4 Bildgrößen aus und klicken auf „Download“.

kostenlose-bilder-fuer-blog-auf-pixabay-downloadkostenlose-bilder-fuer-blog-auf-pixabay-download2

Als nicht registrierter User erscheint nun ein kleines Pop-Up auf Ihrem Bildschirm, mit einem graphischen Captcha. Dieses Captcha müssen Sie in das Feld darunter eintippen und dann noch einmal auf „Download“ klicken.

kostenlose-bilder-fuer-blog-auf-pixabay-captcha

Sollten Sie in einer Sitzung mal auf der Suche nach einer ganzen Reihe von Bildern sein und diese downloaden wollen, kann die Abfrage eines solchen Captchas bei jedem Bild schon ziemlich nervig sein. Um das zu Umgehen, können Sie sich einfach registrieren, indem Sie sich einen kostenlosen Account bei Pixabay anlegen. Wenn Sie eingeloggt sind, können Sie unbegrenzt Bilder herunterladen, ohne um die Eingabe eines Captchas gebeten zu werden. Außerdem können Sie sich Ihre persönlichen Favoritenlisten anlegen, um Urheber mit besonders coolem Bildmaterial schneller wiederzufinden.

Schauen Sie einfach mal rein, ob sich das Bildmaterial unter den Creative Commons Lizenzen für Ihr Business eignet, eventuell können Sie hier viel Geld sparen im Vergleich zu den kostenpflichtigen Alternativen. Pixabay ist natürlich auch nicht die einzige Plattform diese solche Bildmaterial anbietet.

Weitere Plattformen, welche größtenteils unter Creative Commons Lizenzen arbeiten sind:

 

Endlich nicht mehr nur zuschauen, sondern selbst neue Kunden im Internet gewinnen?

Dann holen Sie sich die Hilfe eines Profis und rufen Sie mich an unter 0157 760 31 621 oder schreiben Sie mir unkompliziert per Mail an kontakt@yannicktwickler.com !

Telefon

0157 760 31 621

Standort

Im Gillesbachtal 20, 52066 Aachen

Jetzt Kontaktformular ausfüllen

Sie wollen mehr Umsatz und neue Kunden übers Internet gewinnen? Haben nur eine allgemeine Frage? Egal was es ist, wir sind nur eine E-Mail weit entfernt.

Hinweis gemäß DSGVO

Designed by yannicktwickler.com  – Copyright 2018 | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Kostenloses Ebook